Die Brasserie

Der großzügige gestaltete Innenraum der Brasserie vermittelt modernes, großstädtisches Flair und Kaffeehaus-Charme gleichermaßen und bietet Platz für 220 Gäste. Die dazugehörige Terrasse mit ihren 150 Sitzplätzen lädt bei strahlender Mittagssonne zum Verweilen ein. Für die gelungene Verbindung traditioneller Formen aus dem Repertoire der klassischen Baukunst mit solchen der Moderne wurde der Architekt Uwe Kiessler 1997 mit dem Preis des Bundes deutscher Architekten gewürdigt.

Brasserie OskarMaria

OskarMaria-Wirt Dino Klemencic setzt den kulinarischen Schwerpunkt des Küchenteams auf Speisen & Weine aus Kontinental-Europa. Verwendet werden nur hochwertigste regionale & saisonale Produkte. Daneben gibt es ganzjährlich ein vielfältiges Angebot an Meeres- & Krustentieren. Und natürlich feinste Pâtisserie aus unserer Konditorei. Die Speisekarten werden durch ein täglich wechselndes Angebot ergänzt.

Auch auf der Weinkarte finden sich neben international renommierten Weinen alle wichtigen Regionen des „deutschen Nachwuchses“. Es gibt eine Vielzahl spannender Weine aus dem deutschsprachigen Raum zu entdecken, einer Weinwelt von nie da gewesenem Geschmacksreichtum, die sich in einem atemberaubenden Wandel befindet.

Ente